Die ersten wärmenden März-Sonnenstrahlen nach der Frostperiode schüren unsere Vorfreude auf das Frühjahr. Kribbelt es bei Ihnen auch so im Bauch, wenn Ihnen die sanfte Frühlingsluft um die Nase weht?

Die Vorfreude auf die wärmere Jahreszeit verursacht bei vielen Menschen automatisch einen vermehrten Bewegungsdrang. Nutzen Sie diesen kostenlosen Motivationsschub aus der Natur zu Spaziergängen, leichten Joggingläufen oder sogar zu einer ersten kleinen Radtour. Das vertreibt die Frühjahrsmüdigkeit, bringt den Kreislauf in Schwung und verbessert messbar das Immunsystem. Schon nach 10 Minuten steigen die Anzahl und die Abwehrkraft der natürlichen Killerzellen im Blut.

Sie werden also durch den Sport belohnt: Ihr Immunsystem wird der Frühjahrserkältung spielend trotzen, sie werden gesund und munter wie nie in den Frühling starten.

Was Wissenschaftler heute eindeutig bewiesen haben, das wusste Turnvater Jahn schon lange: Wer sich bewegt, der härtet sich ab! Also geben Sie den Viren und Bakterien keine Chance: Schnüren Sie Ihre Turnschuhe und dann geht es los – erlaufen Sie sich den Frühling!

Ihr

Dr. med. Michael Spitzbart