1. Sie können es schnell lernen.
  1. Beim Nordic Walking entlasten die Stöcke Ihre Gelenke – ein echtes Plus für Menschen ab 65.
  1. Die Stöcke sorgen für sicheren Stand. Das ist wichtig, wenn Sie etwas unsicher auf den Beinen sind.
  1. Nordic Walking senkt Blutfettwerte und LDL-Cholesterin. Beides Werte, die gerade im Alter ansteigen.
  1. Es beugt effektiv Diabetes Typ II vor, der so genannten Altersdiabetes, indem es die Insulinresistenz im Körper vermindert.
  1. Nordic Walking stärkt Ihre Knochen und vermindert so das Risiko für Osteoporose, an der gerade Frauen in und nach den Wechseljahren erkranken.
  1. Sie stärken mit jedem Schritt Ihr Immunsystem.
  1. Nordic Walking sorgt dafür, dass Sie viel Sauerstoff zu sich nehmen. So werden Ihre Organe, aber vor allem Ihr Gehirn besser mit Sauerstoff versorgt. Das steigert die Kreativität und die Leistungsfähigkeit Ihres Gehirns. Der altersbedingte Abbau der Hirnleistung wird verringert, das ewige Vergessen von alltäglichen Dingen gehört der Vergangenheit an.