Phobien: Therapie effektiver am Morgen

Psyche & Gehirn - Wenn Sie unter einer starken Phobie leiden, bietet sich in der Regel eine Therapie an. Allerdings ist der Behandlungserfolg einer solchen Therapie nicht immer gleich:  [mehr]

Bei Rückenschmerzen: Verzichten Sie auf Paracetamol

Sanfte Therapien - Rückenschmerzen sind eine echte Zivilisationskrankheit: Sie betrifft fast jeden Deutschen. Viele greifen dann zu Paracetamol.Eine australische Studie legt aber nun nahe, dass der beliebte Wirkstoff nicht mehr kann als ein Placebo. [mehr]

Ursache der ­Schlafstörungen bei Fibromyalgie?

Gesunder Schlaf - Leserfrage: Warum leiden Menschen mit Fibromyalgie so häufig unter Schlafstörungen?  [mehr]

Kaffee als Schutz vor Tinnitus?

Getränke - Kaffee, der Koffein enthält, kann Tinnitus, also Ohrgeräuschen vorbeugen – so liest man im Moment häufig in den Medien. Eine gute Nachricht für alle Kaffeeliebhaber? Das sehe ich nicht so! [mehr]

Ekzem oder Psoriasis? Neuer Test soll helfen

Allergien & Haut - Neurodermitis. ein anderes Ekzem oder eine Psoriasis? Diese Frage zu beantworten, fällt auch Ärzten nicht immer leicht. Denn die Symptome sind häufig die gleichen: Rötungen, schuppige Haut, Juck­reiz. Dabei ist eine genaue Diagnose wichtig für die richtige Behandlung.  [mehr]

Makuladegeneration: Nicht unbedingt altersabhängig

Vorsorge - Die altersbedingte Makuladegeneration wird, wie der Name es andeutet, sehr häufig mit einem fortgeschrittenem Lebensalter in Verbindung gebracht. Doch eine neue Studie zeigt: Es handelt sich hierbei gar nicht unbedingt, wie bisher angenommen, um eine Erkrankung, die überwiegend und frühestens nach dem 50. Lebensjahr auftritt.  [mehr]

Impotent durchs Radfahren?

Sporteinstieg - Leserfrage: Ich möchte in Zukunft wieder mehr Rad fahren. Aber stimmt es, dass ich dadurch impotent werden kann? [mehr]

Warum Depressionen nur selten richtig behandelt werden

Psyche & Gehirn - Erschreckende Zahlen: Nur einer von vier Patienten, die unter ­Depressionen leiden, bekommt in Deutschland die richtige Behandlung. [mehr]

Kaffee kann vor Krebs schützen

Getränke - Kaffee kann die zelleigene Müllabfuhr unterstützen. Er hat unter bestimmten Voraussetzungen einen Schutzeffekt vor manchen Krebsarten, weil er die Autophagie anregt. [mehr]

Defibrillator: Nicht nur bei Bewusst­losigkeit wirksam

Herz & Kreislauf - Leserfrage: Kann ein implantierter Defibrillator nur wirken, wenn man nicht bei Bewusstsein ist?  [mehr]

Schwerhörig? Dieses Laster kann schuld sein!

Vorsorge - Unsere Fähigkeit zu hören nimmt im Laufe des Lebens immer weiter ab. Aber nicht nur das Alter ist schuld daran. Vorzeitiger Hörverlust betrifft oft Menschen, die rauchen – so eine Studie von Wissenschaftlern der University of Manchester.  [mehr]

Warum die Sonne Sie süchtig macht?

Vitamine - Bei strahlendem Sonnenschein nehmen viele Menschen gerne und ausgiebig ein Sonnenbad. Offensichtlich scheint die Sonne in gewisser Weise „süchtig“ zu machen. [mehr]

Kokoswasser: Ist es wirklich ein Gewinn für Ihre Gesundheit?

Verbraucherschutz - Es ist einer der neuen Trends auf dem Gesundheitsmarkt – Kokos­wasser. Beworben wird es damit, dass es Gesundheit und Wohlbefinden steigern soll und bei der Regeneration nach Krankheiten helfen soll. Doch ist es wirklich so effektiv oder kann es Ihnen sogar schaden? [mehr]
Lernen Sie Dr. Spitzbart's Gesundheits-Praxis kennen

.Fordern Sie hier Ihr GRATIS-
Gesundheits-Paket an, direkt aus Dr. Spitzbart's Gesundheits-Praxis

Dr. Spitzbart bei Facebook
Spitzbart's Gesundheits-Blog
FID-Seminar exklusiv mit Dr. med. Michael Spitzbart

Lernen Sie Dr. Spitzbart persönlich kennen auf dem nächsten FID-Seminar

Beitrag des Monats

Bücher schreiben ist wie Kinder kriegen. Lange geht man schwanger mit einer Idee, sammelt Stoff und Erfahrungen, und dann setzen plötzlich die Wehen ein und das angesammelte Wissen ergießt sich zu Papier. ... [mehr]


Dr. Spitzbart stellt sich vor

Erfahren Sie mehr über Dr. med. Michael Spitzbart und seine Gesundheits-Praxis.

Leserstimmen

Heinz Neuenhaus aus Jüchen schreibt:

„Er hat es als Erster geschafft, meine Ernährung zu ändern! Dr. Spitzbart hat nämlich zuvor die biologischen Zusammenhänge im Körper aufgezeigt.“
[mehr Lesermeinungen...]